Gleichheit von Mann und Frau

Gänsepaar

Gänsepaar

Männliche und weibliche Gänse lassen sich äußerlich nicht unterscheiden. Sie sehen "gans gleich" aus - zumindest für einen Menschen. Zwar wird der Ganter oft als größer und schwerer beschrieben, aber wenn ich die Gänsepaare so sehe, liege ich mit meiner Einschätzung ob "Mann oder Frau" oft daneben.

Die große Krawallgans im Hertener Schloßpark ist kein frecher Ganter, sondern eine renitente Gänsefrau. Anhand der Beringung kann man feststellen, dass die "Chefgans" vom Hertener Schlosspark schon 6 Jahre alt ist und über viel Lebenserfahrung verfügt. Daher wohl auch ihr hoher sozialer Status.

Ein paar Tage später habe ich die "Chefgans" erneut in Haltern am See angetroffen. Sie führte einen Trupp von 50 Gänsen auf der Lippe an. Die gleichen Gänse zeigten in dieser Umgebung ein völlig anderes Verhalten als im Park. Während sich die Gänsegruppe im Schlosspark Herten Menschen gegenüber sehr zutraulich zeigte, legte sie in den Lippeauen ein großes Misstrauen an den Tag. Beim Anblick von Menschen verließen die Gänse schon aus weiter Entfernung das Land und suchten das sichere Wasser auf.

Aber zurück zum Thema -

wenn die Geschlechter sich unterscheiden, spricht man von einem Geschlechtsdimorphismus. Das ist z. B. bei den Enten der Fall. Der Erpel trägt zur Balz- und Brutzeit ein Prachtkleid und unterscheidet sich dann ganz offensichtlich von seiner Frau. Auch ein Hahn ist immer gut von einem Huhn zu unterscheiden.

Herr Amsel unterscheidet sich nicht nur in der Brutzeit mit einem Prachtkleid von seiner Frau, sondern das ganze Jahr über. Manch ein Mensch erkennt nicht, dass es sich um Herrn und Frau Amsel handelt, sondern hält die beiden Vögel für unterschiedliche Arten.

Bei den Greifvögeln unterscheiden sich die Geschlechter oft durch die Größe. Meistens ist die Frau größer als der Mann ("Terzel"), aber das ist nicht bei allen Greifvögeln so. Daher wissen viele Falkner oft nicht, ob sie einen männlichen oder weiblichen Vogel auf ihrem Arm tragen. Man könnte es nur durch einen Bluttest herausfinden.

Zurück zu den Gänsen:

Charakteristisch für alle Gänse ist, dass sie kein Prachtkleid und Schlichtkleid haben, sondern das ganze Jahr über gleich aussehen. Außerdem sehen Männer und Frauen gleich aus - für Menschen zumindest.

 

Drucken