Kommunikation schon im Ei

Mama Gans wendet die Eier.
Das Gänsenest ... eine einfache Mulde mit vielen Daunenfedern.

Mama Gans begutachtet das Gelege
 Mama Gans begutachtet ihr Gelege und wendet die Eier.

Regelmäßig wendet die Gans die Eier ihres Geleges. Nur so können sich die Küken darin gut entwickeln. Mama Gans spricht auch schon mit ihren Küken. Wenn die Kinder aus dem Ei schlüpfen kennen sie schon die Stimme ihrer Mutter. Auch untereinander kommunizieren die Geschwister schon - in ihren Eiern.

Hin und wieder verlässt Mama Gans das Nest zum Baden. Das geschieht nicht nur zur eigenen Gefiederpflege, sondern dient auch der Befeuchtung der Eier und damit deren Thermoregulation.

 

Drucken